Womo-Trip.de
 Womo-Trip.de 

Beaune Stadt des Weines

Beaune befindet sich im Herzen Frankreichs, inmitten der Weinstrasse, welche auch als „Champs Elysées“ des Burgunds bezeichnet wird.

Das Dach vom "Hôtel-Dieu", die jähliche dort stattfindende Weinversteigerung bestimmen die Wein Preise für die ganze Region.

Beaun gilt als die Weinhauptstad.  Einzelne Fässer, die etwa 228 Liter enthalten, haben schon Höchstpreise von bis zu 200 000 Euro erzielt.  Das aber auch nur, weil der Erlös für einen guten Zweck bestimmt war. Weinhändlern gilt ein ersteigertes Fass aus Beaun immer noch  als etwas Besonderes.

Notre-Dame de Baune
Ein Eldorado für Weinliebhaber
Käsegeschäft

Wo es soviel Wein gibt ist ein gutes Käsegeschäft nicht weit...

Spitzenweine werden von Hand gelesen

Nächste Seite: Digoin

Polen

Krantor in Danzig

Frankreich

St. Tropez
Camargue
St. Maries de la Mer
Gordes
Bories
Abbay de Senaque
Roussellion
Lacoste
Le Pont du Gard

Deutschland

An der Schlei entlang
München in 3 Tagen
Route der Backsteingothik
Stationen an der Ostsee
Inselwelten