Womo-Trip.de
 Womo-Trip.de 

Seurre -idyllisch an der Saône gelegen

Die Kircher St. Martin beherbergt eine  Julien-Tribuot-Orgel von 1699 und ein Glockenspiel mit 47 Glocken. Leider haben wir das Glockenspiel nicht hören können, da es gerade restauriert wurde.

Entlang der Saône ist das Ufer mit den frischen, grünen Farben einlandend für schöne Spaziergänge.

Es gibt einen kleinen Yachthafen und eine Schleußenanlage

Die Touristeninformation befindet sich in diesem alten Gemäuer.

Ein paar wenige, historische Gebäude sind zu sehen.

Der kleine Laden ist der Treffpunkt und kommunikative Mittelpunkt des Ortes.

 

 

Ein Fahr-und Wanderplan erklärt die wichtigsten Verbindungen.

 

 

Landwirtschaft wird im Kleinen betrieben

 

 

Selbst Hund und Katze vertragen sich ganz friedlich miteinander.

Am Standplatz ist eine Flot Bleu Anlage.

 

 

Nächste Seite: Cote d` Azur

 

 

Polen

Krantor in Danzig

Frankreich

St. Tropez
Camargue
St. Maries de la Mer
Gordes
Bories
Abbay de Senaque
Roussellion
Lacoste
Le Pont du Gard

Deutschland

An der Schlei entlang
München in 3 Tagen
Route der Backsteingothik
Stationen an der Ostsee
Inselwelten