Womo-Trip.de
 Womo-Trip.de 

Orléans

Anfang des 1. Jh. war nordfrankreich und Paris in der Hand der Engländer, die sich die französische Königskrone aneignen wollten. In dieser Situation tritt Jeanne d´Arc auf die Bildfläche. Als 17 jähriges Bauernmädchen macht sie sich zum König auf, erhält von ihm eine kleine Armee von ca. 3.000 Mann und erreicht 1429 Orléans. Sie überzeugt mit Verhandlungsgeschick den Stadtgouverneur zu einem Sturm auf die engliche Bastinon St-Loup. Am 8. Mai 1429 ist Orléans befreit. Sie wird als "Jungfrau  von Orléans" als Heldin gefeiert.

Der Ruhm dauert nicht lange. Jeanne d´Arc wird von den Burgundern in Compiégne gefangen genommen und an die Engländer ausgeliefert. Jeanne d´Arc wurde am
30. Mai 1431 als Ketzerin und Hexe  hingerichtet. 

In einem zweiten kirchlichen Prozess wurde 1456 das damalige Urteil  revidiert. 1920 wurde Jeanne d´Arc heiliggesprochen und zur Nationalheigen der Franzosen.

 

 

Orléans ist so sehr mit der Geschichte von Jeanne d´Arc verbunden, daß die restliche Stadtgeschichte fast darüber unter geht.

 

52 vor Chr. hatten die Gallier an dieser Stelle einen Handelsplatz errichtet. Seit dem 4. Jh. war die Stadt Bischhofssitz. Karl der Kahle wurde 848 hier gekrönt. 

Unter Bischof Theodulf entwickelte sich Orléans durch die Errichtung von Schulen und Bildungstätten zum geistigen Zentrum. 

Heute präsentier sich Orléans als lebendigeUniversitätsstadt.

 

Die Kathentrale Ste-Croix hat zwei Besonderheiten. Einmal  ist es das aus Holz geschnitzete Chormöbel.

Das Andere:

Die Kathentrale wurde nie von einem geistlichen Würdenträger geweiht.

Nach einer Legende hat das Gott selbst übernommen. Sein Handabdruck auf dem Schlußstein des Chorgewölbes legt Zeugnis über dieses Wunder ab. 

 

Mir fehlte die lange Leiter um das zu überprüfen. Gerne hätte ich diesen Handabdruck mal gesehen.

In der Stadt sind einige schöne Brunnen zu sehen.

Die Einkaufspassage ist überdacht, das ist schattig bei Hitze und Schutz bei Regen.

Polen

Krantor in Danzig

Frankreich

St. Tropez
Camargue
St. Maries de la Mer
Gordes
Bories
Abbay de Senaque
Roussellion
Lacoste
Le Pont du Gard

Deutschland

An der Schlei entlang
München in 3 Tagen
Route der Backsteingothik
Stationen an der Ostsee
Inselwelten