Womo-Trip.de
 Womo-Trip.de 

Sopot/Zoppot die einstige Bäderdiva am Ostseestrand

Sopot/Zoppot war einst eine Bäderstadt der Superlative doch auch heute noch ist Sopot eine Augenweide. Vor allem sein traumhaft schöner Ostseestrand.

Am Strand von Sopot
Regentage in Sopot

Als wir in Sopot auf dem Campingplatz ankamen fing es zu regnen an. Es regnete ohne Unterlass 3 Tage lang. Erst am 4. Tag hörte der Regen auf. Den Strand entdeckten wir erst am Tag unserer Abfahrt - leider.

Es regnet ohne Unterlass und der Regenschirm war ständig im Einsatz.
Als es endlich wieder schöner wurde, hatte sich der Campingplatz merklich geleert.

Wir gingen zum Bahnhof um mit dem Zug nach Danzig zu fahren. Wir staunten nicht schlecht über diesen langen Güterzug. Beide Bilder zeigen einen Zug einmal seine Anfang und das ander Bild das Ende des Zuges.

Die Fahrkarten konnten wir im Zug beim Schaffner kaufen. Wir stellten uns wie alle anderen auch zum Kartenkauf in der Reihe an. Der Schaffner hatte die Ruhe weg - ich dachte, wir sind in Danzig, bevor wir die Fahrkarten haben... aber es klappte dann doch noch alles rechtzeitig.

 

Und hier geht´s nach Danzig

Jedenfalls war es auf den Schienen nicht so holprig wie auf den Straßen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Polen

Krantor in Danzig

Frankreich

St. Tropez
Camargue
St. Maries de la Mer
Gordes
Bories
Abbay de Senaque
Roussellion
Carcassoonne
Lacoste
Le Pont du Gard

Deutschland

An der Schlei entlang
München in 3 Tagen
Route der Backsteingothik
Stationen an der Ostsee
Inselwelten