Womo-Trip.de
 Womo-Trip.de 

Ausflugsziele in der Ardèchè

Cascade du Ray-Pic

Ein Rastplatz mit Aussicht.

Schöne Sichtschutzwände schützen den Rastplatz vor neugierigen Einblicken und bieten Infos.

Treppe auf - Treppe ab über Stock und Stein geht es durch den Wald zum Wasserfall

Ein erster verheisungsvoller Blick quer durch die Bäume auf ein Rauschen.

Tosen fällt das Wasser 60 Meter in die Tiefe. Ein Naturschauspiel. Sicher - es ist nicht der Niagarafall - aber immerhin gibt es in der Ardéche so etwas zu besichtigen.

Beim Aufprall zerstäubt das Wasser so fein, dass Spektralfarben über dem See entsteht.

Der Rückweg ist abwechslungsreich und alle Treppen die wir zuvor gegangen sind gehen wir nun wieder zurück. Wer sich am Beginn beim Stufenzählen vertan hat bekommt eine zweite Chance.

 

Ein halber Tagesausflug war es für uns. Wir werfen einen Blick auf die Straße welche wir gleich zurück fahren werden.

Nächste Seite: Krokodil Farm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Polen

Krantor in Danzig

Frankreich

St. Tropez
Camargue
St. Maries de la Mer
Gordes
Bories
Abbay de Senaque
Roussellion
Carcassoonne
Lacoste
Le Pont du Gard

Deutschland

An der Schlei entlang
München in 3 Tagen
Route der Backsteingothik
Stationen an der Ostsee
Inselwelten